KAESEBERG | zwei punkt eins

Bilder und Objekte
08.10.2022 - 04.02.2023

KAESEBERG

zwei punkt eins

Bilder und Objekte
08.10.2022 - 04.02.2023

Gallery Opening
08.10.2022

Finissage 04.02.2023
16:00 – 20:00 Uhr

KAESEBERG

KAESEBERG, als Künstler Autodidakt, ist Maler und Bildhauer zugleich. Er arbeitet seit 1994 in einem Atelier in der Leipziger Baumwollspinnerei.

KAESEBERG ist ein Verwandlungskünstler, dessen Werk zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit, zwischen Zeichnung und Skulptur, zwischen Malerei und Objekt changiert. Entdeckt und überregional bekannt geworden durch die Galerie Eigen+Art, sind es vor allem Zeichnungen und Bilder in einer eindringlichen, reduzierten Zeichensprache, in denen Anleihen beim Konstruktivismus und Minimalismus auszumachen sind, die sein Werk prägen. In den neuen Objekten werden größtenteils Textilien einer mehr oder weniger radikalen gestalterischen Behandlung unterzogen, eingegossen und mittels Licht neu in Szene gesetzt. Dank der bizarren Materialästhetik des Kunstharzes erscheinen sie uns wie eingefrorene Erinnerungen.

kehrseite
105 x 121 x 11 cm
kehrseite

Technik: Kunstharz, Textilien bearbeitet, Aluminium, LED

Größe: 105 x 121 x 11 cm

Jahr: 2021

Foto: Uwe Walter, Berlin

kehrseite

Technik: Kunstharz, Textilien bearbeitet, Aluminium, LED

Größe: 105 x 121 x 11 cm

Jahr: 2021

Foto: Uwe Walter, Berlin

unterdruck
93 x 99 x 11 cm
unterdruck

Technik: Kunstharz, Textilien bearbeitet, Aluminium, LED

Größe: 93 x 99 x 11 cm

Jahr: 2021

Foto: Uwe Walter, Berlin

Foto: Verkauft, Privatsammlung Leipzig

unterdruck

Technik: Kunstharz, Textilien bearbeitet, Aluminium, LED

Größe: 93 x 99 x 11 cm

Jahr: 2021

Foto: Uwe Walter, Berlin

Stand: Verkauft, Privatsammlung Leipzig

singularity
119 x 105 x 11 cm
singularity

Technik: Kunstharz, Textilien bearbeitet, Seidenpapier, Aluminium, LED

Größe: 119 x 105 x 11 cm

Jahr: 2021

Foto: Uwe Walter, Berlin

singularity

Technik: Kunstharz, Textilien bearbeitet, Seidenpapier, Aluminium, LED

Größe: 119 x 105 x 11 cm

Jahr: 2021

Foto: Uwe Walter, Berlin

liberty (henrik ll)
110 x 190 x 7 cm
liberty (henrik ll)

Technik: Stahl, Kunstharz, Textilie, bemalt,

Größe: 110 x 190 x 7 cm

Jahr: 2021

Foto: Uwe Walter, Berlin

liberty (henrik ll)

Technik: Stahl, Kunstharz, Textilie, bemalt,

Größe: 110 x 190 x 7 cm

Jahr: 2021

Foto: Uwe Walter, Berlin

serach
110 x 100 x 11 cm
serach

Technik: (primary serie) Aluminium, Kunstharz, T-Shirt, bearbeitet, LED

Größe: 110 x 100 x 11 cm

Jahr: 2022

Foto: Uwe Walter, Berlin

Foto: 12.000,– Euro

serach

Technik: (primary serie) Aluminium, Kunstharz, T-Shirt, bearbeitet, LED

Größe: 110 x 100 x 11 cm

Jahr: 2022

Foto: Uwe Walter, Berlin

Stand: 12.000,– Euro

forgiver IX (himmelsstürmer)
180 x 200 cm
forgiver IX (himmelsstürmer)

Technik: Kaseinfarbe auf Leinwand / Seidenpapier

Größe: 180 x 200 cm

Jahr: 2022

Foto: Uwe Walter, Berlin

forgiver IX (himmelsstürmer)

Technik: Kaseinfarbe auf Leinwand / Seidenpapier

Größe: 180 x 200 cm

Jahr: 2022

Foto: Uwe Walter, Berlin

diamonds in the sky. part l
180 x 200 cm
diamonds in the sky. part l

Technik: Acrylfarbe auf Leinwand / Karton

Größe: 180 x 200 cm

Jahr: 2022

Foto: Uwe Walter, Berlin

diamonds in the sky. part l

Technik: Acrylfarbe auf Leinwand / Karton

Größe: 180 x 200 cm

Jahr: 2022

Foto: Uwe Walter, Berlin

textfeld.verschüttet
180 x 120 cm
textfeld.verschüttet

Technik: Kasein- und Acrylfarben auf Leinwand / Seidenpapier

Größe: 180 x 120 cm

Jahr: 1999

Foto: gerahmt, 14.000.- €

textfeld.verschüttet

Technik: Kasein- und Acrylfarben auf Leinwand / Seidenpapier

Größe: 180 x 120 cm

Jahr: 1999

Stand: gerahmt, 14.000.- €

Biographie

1964 – in Leipzig geboren

Schule, Mechanikerlehre, verschiedene Jobs, als Künstler Autodidakt

1990 – Transfer-Stipendium des Landes Nordrhein-Westfalen

1991 – Förderpreis der Jürgen-Ponto-Stiftung, Frankfurt am Main

1993 – 1996 ,1998, 2009 und ab 2011 

Realisierung von Projekten baubezogener Kunst

lebt in Leipzig

EINZELAUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

2019 -subtext, Venet-Haus Galerie, Neu-Ulm

2018 -schönheit & protest, Siller Contemporary, Berlin

2018 – schönheit & protest, Siller Contemporary, Hamburg

2016 – circles, Galerie im Venet-Haus, Neu-Ulm

2014 -modus (mit Thomas Thiede), Luitpoldblock Temporary, München

2013 – shadowplay, F40/Temporärer Kunstraum, Berlin

2010 – abstract movement, Galerie Ute Claussen, Hamburg

2008 – miniatur, Dogenhaus Galerie, Leipzig

2007 – mind the landscapes, Galerie Robert Drees, Hannover 

2006 – memory stills, Galerie Fahnemann, Berlin

2006 – strange little secrets, Leonhard Rüthmüller Contemporary Art, Basel 

2005 – innenspiegel, Neue Sächsische Galerie – Museum für Zeitgenössische Kunst, Chemnitz

2003 – celtic (wallpaintings), Luitpold Lounge, München

2002 – mixed, Baker & Mc. Kenzie, Gehry-Haus, Düsseldorf

2002 – kunstharzarbeiten, Galerie Rigassi, Bern

2000 – memory tape, Kunsthalle Dominikanerkloster, Osnabrück

1999 – abstract, Galerie Kunstmitte Heinz Holtmann, Berlin

1999 – kreis, Espace Hilger, Paris

1997 – desaster & ikonen, Overbeck-Gesellschaft, Lübeck

1997 – bilder, papiere, bronzen, Galerie Hilger, Wien

1997 – private voodoo, Goethe-Institut Gallery, London

1996 – egypt III, Galerie von Loeper, Hamburg

1995 – desaster serie, EIGEN + ART, Berlin

1995 – codex nuttall & n.y. serie, Schering Kunstverein, Berlin

1995 – egypt II, Institut für Moderne Kunst, Nürnberg

1994 – block, Galerie EIGEN + ART, Leipzig

1995 – park IV, Museum zu Allerheiligen, Kunstverein, Schaffhausen

1995 – review, Galerie EIGEN + ART, London

1993 – park, Galerie Condé, Goethe-Institut, Paris

1993 – park II, Galerie EIGEN + ART, Berlin

1993 – romanischer block, Janus Avivson Gallery, London

1993 – 26 signs, Comme des Garcons Flagstores, Tokyo, New York, Paris

1993 – Bilder, Zeichnungen, Skulpturen 1991-1993, Kestner Gesellschaft, Hannover

1991 – die äußere ikonographie, Galerie EIGEN + ART, Leipzig

1990 – rastplätze, Galerie EIGEN + ART, Leipzig

AUSSTELLUNGSBETEILIGUNGEN

u.a. in Sydney, Berlin, Düsseldorf, Glasgow, New York, Wien, San Francisco, Hamburg, Leipzig, Basel, Antwerpen, Bern, München, London, Frankfurt/ Main

Ausführliches Verzeichnis der Ausstellungen, Bibliographie und Pressearchiv unter: Webseite www.kaeseberg.de

KAESEBERG Atelier
Foto: Uwe Walter, Berlin